488

488

488 kombiniert Ökonomie und Ökologie. Aufgrund seines niedrigen Energieverbrauchs und der geringen Emissionen ist dieser Bürokomplex eines der nachhaltigsten Gebäude in der Stadt Luxemburg. Es war das erste Gebäude im Großherzogtum, das das GOLD-Zertifikat für „Leadership in Energy and Environmental Design“ (LEED) erhielt. Das LEED-Zertifikat ist der prestigeträchtigste Standard für nachhaltiges Bauen.

Hinter der ansprechenden Fassade mit hellem Naturstein und ihren großen Glasfronten findet man eine komfortable und moderne Büroumgebung, die mit modernster Technologie ausgestattet ist. 488 bietet außerdem eine extrem attraktive Lage für Unternehmen. Alle bedeutenden Einrichtungen der Stadt Luxemburg befinden sich noch keinen Steinwurf entfernt, genau wie die Zufahrt zu den wichtigsten Autobahnen, die eine direkte Anbindung an Deutschland, Belgien und Frankreich bieten.

Abbildungen

Übersicht

Büros 100 %
Parkplätze 49
Architekt M3 Architectes
Brutto bebaubare Fläche, (m2) 4,5
Standort Merl, Stadt Luxemburg
Status Fertig

Interesse an diesem Projekt?